Die Stiftung
Ziele & Philosophie
Förderung
Organisation
Historie
Unsere Projekte
Aktuelle Projekte
Projektberichte
Partnerschaften
Projektarchiv
Ihr Engagement
Sponsoring
Spenden
Links & Infos Kontakt

›› Home   ›› Die Stiftung   ›› Historie   ›› Naturerlebniswochen

Die Naturerlebniswochen der Horstmann-Stiftung

Natur und Kultur mit allen Sinnen erleben - dies ist das Ziel der Naturerlebniswochen der Horstmann-Stiftung.

Von 1992 bis 2002 führte die Horstmann-Stiftung als umweltpädagogische Maßnahme jedes Jahr Freizeiten für Kinder und Jugendliche durch. Ab 1993 veranstaltete die Horstmann-Stiftung diese Naturerlebniswoche zum ersten Mal auf binationaler Ebene. 30 spanische und deutsche Kinder erlebten gemeinsam 10 Tage Abenteuer auf einem Zeltplatz am Chiemsee. Tierbeobachtungen, Moorexkursion, Medizin selber machen und Pflanzen kennen lernen standen ebenso auf dem Programm wie Nachtwanderungen, Boot- und Kutschenfahrten, Radltouren und das Erkunden ehemaliger Berufsstände oder die Suche nach alten Industriedenkmälern.

Vogelbeobachtung auf der Tiroler Ache (NEW 1992)

Aufbau eines Solarkochers (NEW 1993)

Fahrradtour nach Nassenfels (NEW 1998)

 

 

  Home      Impressum      Sitemap